Hier können Sie  Rezepte oder Überweisungen bestellen.

 Falls Ihre Krankenversicherungskarte im aktuellen Quartal noch nicht eingelesen ist, bitte ich Sie, eine Videosprechstunde zu vereinbaren.

Dies ersetzt den aufwändigen Prozess des Karteneinlesens.

 

Falls Ihnen  dies nicht möglich ist,  schicken Sie mir bitte Ihre Versichertenkarte mit einem adressiertem und frankiertem Rückumschlag per Post zu.

Sie können die Karte auch in meinen  Briefkasten im Treppenhaus werfen.

Ich schicke Ihnen dann die Unterlagen und die Karte zurück.

Andernfalls sollten Sie einen Termin buchen, um das Rezept abzuholen.

Versicherten bestimmter Krankenkassen (TK, DAK, Barmer, HEK) können das Rezept auch als E-Rezept zugeschickt bekommen. Dazu ist eine APP notwendig, die Sie vorab einrichten müssen. 

Falls Sie angemeldet sind, bekommen Sie dann das Rezept aufs Handy.

Eine Videosprechstunde zur Überprüfung der Versichertendaten ist erfolgreich.

 

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.